bio
feigenhof

Feigenbäume im Container

Frische Feigen -- Bäume im Container -- Der Feigenbaum -- Heilkraft

Feigenpflanzen gibt es als Strauch und Stämmchen in verschiedenen Größen:

Dreijährige Sträucher im Container€49,--
Vierjährige starke Sträucher im Container   ab €59,--
Solitärpflanzen im Container:
125/150€79,--
150/175€97,--
175/200€146,--

Wir haben auch Großpflanzen im Sortiment. Preise auf Anfrage.

Wir vermehren Feigenbäume in verschiedenen Größen und vielen Sorten, die sich sehr gut als Geschenk für die Geburt, Taufe, Geburtstage oder als Lebensbaum eignen (keltisch 14.-23. Juni).

Pflanzung im Freiland und Kultur auf der Terrasse

Diese Sorten sind für unser Klima gut geeignet. Siehe Ansprüche des Feigenbaumes. Ihr Fruchtfleisch ist rot:

  1. Schale gold-braun: Madeleine des deux Saisons, Brown Turkey, Longe d´Aout, Doreé, Brunswick, ...
  2. Schale blau-violett: Sultane, Pastilliere, Ronde Bordeaux, ...
  3. Schale gelb-grün: Dalmatie, Gersthofer, ...

Für Wintergarten und Gewächshaus

Brogiotto Nero, Col de Dame Blanche, Col de Dame Noir, Panachee..

Verkaufsfertige Pflanzen gibt es ganzjährig.

Die Pflanzung im Freiland ist von April bis August zu empfehlen. Feigenbäume mit Laub, als Geschenk, gibt es ab Mitte Mai bis Oktober.

Topffeigen müssen frostfrei (2-10°C) überwintert werden. Dabei können sie auch vollkommen dunkel stehen, da sie im Winter unbelaubt sind.

Ausgepflanzte Feigenbäume überstehen unsere Winter mit Winterschutz je nach Sorte recht gut.

Bei Temperaturen unter ca. -15°C friert das Holz zurück. Die Pflanze treibt aber aus dem Wurzelstock wieder aus.

Feigen - Kräuter - Gemüseraritäten - Gartenplanung 5.1.2013