Wiener Stadtbauern

WIEN UND DIE BAUERN

Tatsächlich mangelt es unserer Hauptstadt keineswegs an Nahversorgern.

Journalistin Karin Schuh und Fotograf Clemens Fabry machen sich auf,

um 20 engagierte Bäuerinnen und Bauern zu besuchen und

ihre besten Produkte kennenzulernen.

Auch der Feigenhof ist vertreten

...

EIN KRAFTPLATZ
VOLLER FEIGEN

Einst wurden im Rennaissancegarten vom Schloß Neugebäude in Simmering

die ersten Tulpen, der erste Flieder und auch die ersten Feigen Europas kultiviert.

Heute knüpfen Ursula Kujal und Harald Thiesz mit ihrem Feigenhof an diese Tradition an.

Zu kaufen gibts das Buch

bei STYRIA BUCHVERLAGE/Pichler Verlag