Wiener Stadtbauern

WIEN UND DIE BAUERN

Tatsächlich mangelt es unserer Hauptstadt keineswegs an Nahversorgern.

Journalistin Karin Schuh und Fotograf Clemens Fabry machen sich auf,

um 20 engagierte Bäuerinnen und Bauern zu besuchen und

ihre besten Produkte kennenzulernen.

Auch der Feigenhof ist vertreten

...

EIN KRAFTPLATZ
VOLLER FEIGEN

Einst wurden im Rennaissancegarten vom Schloß Neugebäude in Simmering

die ersten Tulpen, der erste Flieder und auch die ersten Feigen Europas kultiviert.

Heute knüpfen Ursula Kujal und Harald Thiesz mit ihrem Feigenhof an diese Tradition an.

Zu kaufen gibts das Buch

bei STYRIA BUCHVERLAGE/Pichler Verlag

BIO FEIGENHOF
ÖFFNUNGSZEITEN

Freitag:    14:00 - 18:00

Samstag:  10:00 - 17:00

Saison März - Ende Dezember

Bio-Topfkräuter, Feigenbäume

und Bio-Frischgemüse; Versand von Feigenbäumen bis Ende März

Am Himmelreich 325

1110 Wien/Kaiserebersdorf

Mobil   +43 (0)664/422 44 80

Tel/Fax   +43 (0)1/3187074

E-Mail   bio@feigenhof.at

ANFAHRT

ÖFFENTLICH

U3 Simmering – 73A Hörtengasse

Zufahrt bei Kaiserebersdorferstraße Nr.135 (Feigenhofschild)
Von der U3-Station Simmering mit der Autobuslinie 73A bis zur Haltestelle Hörtengasse, 50 Meter zurück auf der Kaiserebersdorfer Straße bis Nr. 135, dort in den Weg (Privatzufahrt) mit der Feigenhofbeschilderung rechts einbiegen, ca. 300 Meter zum Feigenhof.
Nicht in die Hörtengasse einbiegen!

MIT DEM AUTO

Kaiserebersdorfer Straße zwischen Nr. 131 und Nr. 135 stadtauswärts 50 Meter vor der Hörtengasse links in die Privatzufahrt (nicht in die Hörtengasse) einbiegen. Geschwindigkeitsbeschränkung (30 km/h) beachten.

Parkplatz nach ca. 300 Metern am Feigenhof.

Fürs GPS: 160 m Seehöhe, 48° 9' 56" n. Breite,

16° 26' 37" ö. Länge

Haben Sie Interesse an Neuigkeiten
vom Feigenhof?
Wir halten Sie am Laufenden!
  • Facebook - Grey Circle
Erfahren Sie mehr über die Wiener Feige!
Besuchen Sie unsere Homepage unter wienerfeige.com

© 2019 Bio Feigenhof

0