foad-memariaan-LOijA475noQ-unsplash.jpg

Feigenbaum im Topf kultivieren

und später auspflanzen. 

Finden Sie hier ein paar hilfreiche Informationen

für die richtige Auswahl.

a) Wählen Sie eine Sorte mit beiden Eigenschafen:

Topffeige und Pflanzung (T+P).

 

b) Wenn Sie wissen wo die Pflanze in der Folge gepflanzt wird:

Finden Sie auf der Karte Ihren Standort mit Ihrer Winterhärtezone.

Österreich

Deutschland

Wählen Sie im Shop oder in unseren Sortenlisten Sorten mit passender Winterhärte für Ihren Standort.

Winterhärte     Zone

_________________________

 

-13°C          7b

-16°C          7a

-19°C           6b 

-22°C          6a

________________________

c) Wenn Sie den späteren Standort noch nicht kennen, wählen Sie eine Sorte mit -19°C (6b) oder -22°C (6a).

________________________

Was sonst noch wichtig ist: 

„Die Topffeigenkultur“ (Überwinterung) Kulturbeschreibung beachten.
 

Die Winterhärteangabe bezieht sich auf den ausgepflanzten Baum. 
Sie gilt hier nicht, weil Topffeigen mit eingefrorenen Wurzeln nach 14 Tagen zu vertrocknen beginnt.

 

„Der ausgepflanzte Feigenbaum“ Kulturbeschreibung beachten.

 

Wählen Sie einen sonnigen Platz, der groß genug ist.

Feigen können nach 10-15 Jahren folgende Höhen und Breiten erreichen:

2,5 bis+3m mittelstark wüchsige Sorten

+5m starkwüchsige Sorten

 

Beachten Sie, dass neben der Temperatur noch andere Wachstumsfaktoren das Wachstum beeinflussen,

wie zB. der Wind.

So wächst die Feige mit Winterschutz auch an suboptimalen Standorten,

schafft es aber nur in Jahren mit hoher Wärmesumme (2x) Ertrag zu bringen.

shutterstock_311914163 sw.jpg

FEIGENSORTEN...

Hier geht's auf direktem Weg zur Liste

Feigenbäumchen

FEIGEN

SAMMLERSORTEN

Hier geht's auf direktem Weg zur Liste

BIO FEIGENHOF

Am Himmelreich 325

1110 Wien/Kaiserebersdorf

Mobil   +43 (0)664/422 44 80

Tel/Fax   +43 (0)1/3187074

E-Mail   bio@feigenhof.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Freitag:    12:00 - 18:00

Samstag:  10:00 - 17:00

Saison März - Ende Dezember

Bio-Topfkräuter, Feigenbäume

und Bio-Frischgemüse; Versand von Feigenbäumen

ANFAHRT

ÖFFENTLICH

U3 Simmering – 73A Hörtengasse

Zufahrt bei Kaiserebersdorferstraße Nr.135 (Feigenhofschild)
Von der U3-Station Simmering mit der Autobuslinie 73A bis zur Haltestelle Hörtengasse, 50 Meter zurück auf der Kaiserebersdorfer Straße bis Nr. 135, dort in den Weg (Privatzufahrt) mit der Feigenhofbeschilderung rechts einbiegen, ca. 300 Meter zum Feigenhof.
Nicht in die Hörtengasse einbiegen!

MIT DEM AUTO

Kaiserebersdorfer Straße zwischen Nr. 131 und Nr. 135 stadtauswärts 50 Meter vor der Hörtengasse links in die Privatzufahrt (nicht in die Hörtengasse) einbiegen. Geschwindigkeitsbeschränkung (30 km/h) beachten.

Parkplatz nach ca. 300 Metern am Feigenhof.

Fürs GPS: 160 m Seehöhe, 48° 9' 56" n. Breite,

16° 26' 37" ö. Länge

Logo FB NEU_WF.png
Erfahren Sie mehr über die Wiener Feige!
Besuchen Sie unsere Homepage unter wienerfeige.com
Oder besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram...
einfach unten auf die Buttons klicken und direkt eintauchen in die wunderbare Welt des Feigenhofs.
Logo FB NEU_FB.png
Logos SM_WF NEU_INSTA.png
Haben Sie Interesse an Neuigkeiten
vom Feigenhof?
Wir halten Sie am Laufenden!
Wir freuen uns auf Ihr LIKE auf Facebook! ;-)
hier klicken

© 2021 Bio Feigenhof

0